Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Die Plößberger Schnitzer und ihr Krippenparadies

Zoom
Format: 24,8 x 17,1 cm, 128 Seiten, gebunden
Sofort lieferbar.

Gerhard, Bogner, Wolfgang Benkhardt: Die Plößberger Schnitzer und ihr Krippenparadies

Weltweit einzigartig ist die alle fünf Jahre stattfindende Krippenausstellung im Oberpfälzer Marktflecken Plößberg. Die Schau im Kultursaal der Gemeinde im Tirschenreuther Stiftland spiegelt in einzigartiger Weise die Begeisterung für die Krippenschnitzkunst wider. Und zwischen diesen Ausstellungen besteht alljährlich zur Advents- und Weihnachtszeit die Möglichkeit, auf einem ausgeschilderten Krippenweg die Krippenlandschaften, -städte und -berge in den Häusern zu bewundern. Rein prozentual betrachtet, gibt es in Plößberg mehr "Krippenmacher" als in bekannten Schitzerhochburgen wie beispielsweise Oberammergau. Die Krippen, die es hier zu sehen gibt, sind über Generationen gewachsen und wachsen immer noch weiter. Das Stücklmachen ist hier keine Touristenattraktion, sondern gelebtes Brauchtum. Das liebevoll gestaltete Buch beleuchtet die Geschichte des Plößberger Krippenparadieses, zeigt Hintergründe auf und erzählt von den Männern und Frauen, die diesem schönen Hobby verfallen sind.

Verlag: Buch & Kunstverlag Oberpfalz

Format: 24,8 x 17,1 cm, 128 Seiten, gebunden

ISBN: 978-3-95587-029-4

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten