Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Andreas Kassalitzy: Faszination Zoigl

Zoom
Format: 14,6 x 20,8 cm, 148 Seiten, kartoniert
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Andreas Kassalitzy: Faszination Zoigl

In seiner Arbeit "Faszination Zoigl" spürt der Regensburger Kulturwissenschaftler Andreas Kassalitzky dem Phänomen Zoigl auf fundierte Weise nach. Der Autor beschreibt die Geschichte dieses Kommunbieres ebenso sachkundig wie die Faszination, die der Zoigl gegenwärtig vor allem in der nördlichen Oberpfalz hervorruft. Die Arbeit besticht insbesondere durch die zahlreichen Interviews, die Kassalitzky mit Wirten, Brauern und Konsumenten rund um das "Kultgetränk" Zoigl geführt hat. So konnte er tiefe Einblicke in das "System Zoigl" gewinnen und kommt im Hinblick auf die vielbeschworene "Tradition des Zoigl" zu überraschenden Ergebnissen.

Verlag: Bodner

Format: 14,6 x 20,8 cm, 148 Seiten, kartoniert

ISBN: 978-3-939247-18-0

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten